Matterhorn 4478m

 Nordwand - via Schmid

Preis: 3350 €
Personenanzahl: 1
Dauer: 2 Tage
Termine: Auf Anfrage je nach Verhältnissen möglich
Voraussetzungen: 
Sehr gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, 
Sicheres und schnelles klettern im Nachstieg WI 4 und M5, 
Akklimatisation!

Einer der schönsten, zweifellos aber der bekannteste Berg der Welt. Das Matterhorn.
Von allen Seiten schwer zu besteigen und doch eine wahre Genugtuung, wenn man den Gipfel und danach wieder das Tal erreicht hat.
Hier besteigen wir das Matterhorn über die Nordwand via Schmidroute.

Achtung!
Diese Tour ist nur für sehr gut trainierte Alpinisten machbar!
Es muss zwingend eine gemeinsame Vorbereitungstour gemacht werden.
Zusätzlich ist eine gute Akklimatisierung notwendig.

Tourenablauf

1. Tag

Aufstieg: 2 Stunden
Aufstiegs HM: 700 hm
Ab der Liftstation Schwarzsee

Wir treffen uns in Zermatt und machen einen Ausrüstungscheck.
Mit schwerem Gepäck gehen wir zum Winterraum der Hörnlihütte und schmelzen uns Wasser für das wohlverdiente Abendessen.

2. Tag

Aufstieg: 10 Stunden
Aufstiegs HM: 1200 hm 

Abstieg: 7 Stunden
Abstiegs HM: 1900 hm

Wir starten vom Winterraum der Hörnlihütte zum Einstieg der Nordwand.
Es folgt nun sehr lange Kletterei in Eis und Fels.
Am Gipfel angelangt können wir uns überglücklich schätzen, doch gilt es nun noch den verschneiten Hörnligrat abzuklettern und nach Zermatt abzusteigen.

Leistungen inklusive:

  • Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Organisation

Leistungen exklusive:

  • Seilbahn: 57 CHF
  • Hüttenübernachtung für dich und deinen Bergführer (Winterraumgebühr)
  • Versicherungen etc..

Online buchen